Die Kristall-Sternentore

Das Sternentor des Diamenten


Seit April 2008 ergänzt die große irdische Energie der Edelsteine und Kristalle die Botschaften der himmlischen Sternentore.
Die erste, höchst »explosive« Begegnung mit dieser Verbindung von Himmel und Erde hatte ich während eines persönlichen Besuches eines namhaften Edelstein-Importeurs. Ich durfte in dessen umfangreichem Fundus viele wunderschöne Schmuckstücke ausgiebig bewundern und mit einigen sogar Zwiesprache halten.




Die Kristall-Sternentore

Seit April 2008 ergänzt die große irdische Energie der Edelsteine und Kristalle die Botschaften der himmlischen Sternentore.

Die erste, höchst »explosive« Begegnung mit dieser Verbindung von Himmel und Erde hatte ich während eines persönlichen Besuches eines namhaften Edelstein-Importeurs. Ich durfte in dessen umfangreichem Fundus viele wunderschöne Schmuckstücke ausgiebig bewundern und mit einigen sogar Zwiesprache halten.

Ich liebe Kristalle schon sehr lange und sammle sie auf meinen vielen Reisen. Doch so viele kraftvolle Edelsteine auf einmal hatte ich bis dahin noch nicht fühlen dürfen.

Ganz zum Schluss des über dreistündigen Besuches holte der Importeur aus der hintersten Ecke seiner Vitrine mit den wertvollsten Stücken eine lose aufgefädelte Kette eher unscheinbarer Steinchen hervor. Sehr liebevoll und beinahe zärtlich legte er sie mir in die Hand. Er erklärte mir mit träumerischer Stimme, dass dies sehr kostbare gelbgrüne Rohdiamanten seien.

Neugierig schloss ich meine Hand um die Kristalle, versenkte mich mit geschlossenen Augen in ihre Energie – und wurde mitten hinaus ins Universum katapultiert. Wie damals, als ich das »Sternentor des Ursprungs« empfangen durfte, befand ich mich mitten zwischen Sonnen, Galaxien und Supernovä. Vor meinen inneren Augen explodierte plötzlich eine enorme Kraft und blendete 15 mich mit ihrem Energieblitz. Mir war sofort klar, dass dies die Botschaft der Diamanten war. Ich sah und fühlte, wie mir der Schleier der Illusion von den Augen gerissen wurde. Ich konnte wahrnehmen, wie es hinter der Illusion aussah – eine gewaltige Botschaft, die mit dieser Vision einherging.

Seit dieser Zeit, als dieses außergewöhnliche Sternentor entstand, erscheinen immer wieder auch die Kristalle in den Bilderbotschaften. Sie symbolisieren die Verbindung zu Mutter Erde, ohne die wir als Menschen nicht existieren können. Ihre große, liebevolle Schwingung bündelt sich auf vielfältige Weise in den Edelsteinen und Metallen dieser Welt.

Für das Sternentore Praxisbuch habe ich wieder einmal, zu meiner großen Freude, tiefen Kontakt zur Erde aufgenommen und mir für jedes Sternentor hilfreiche Freunde aus ihrem Herzen zeigen lassen. Es macht sehr viel Spaß, die feinen und doch sehr klaren Energien der Kristalle und Metalle zu fühlen und ihren wichtigen Botschaften zu lauschen. Es ist schön, dass sie uns auf unserem Weg unterstützen, unser ganzes Seelenpotenzial zu entfalten.