Bilder, die das Herz berühren

Das Sternentor der Herzöffnung


Im Herzen beginnt alles. Über dein Herz nimmst du zu allererst deine Umgebung und dein Leben wahr. Die Sternentor-Bilder wirken mit ihren intensiven Farben und ihrer Leuchtkraft scheinbar zuerst nur visuell. Doch bevor deine Augen das Bild sehen, nimmt dein Herz schon dessen Schwingung wahr. Besonders rund um ein Originalbild, das die reine, ursprüngliche Information enthält, vibriert die Luft vor Energie.



Bilder, die das Herz berühren

Im Herzen beginnt alles. Über dein Herz nimmst du zu allererst deine Umgebung und dein Leben wahr. Die Sternentor-Bilder wirken mit ihren intensiven Farben und ihrer Leuchtkraft scheinbar zuerst nur visuell. Doch bevor deine Augen das Bild sehen, nimmt dein Herz schon dessen Schwingung wahr. Besonders rund um ein Originalbild, das die reine, ursprüngliche Information enthält, vibriert die Luft vor Energie.

Viele Menschen fühlen sich wie von einem Magneten angezogen – ohne im ersten Moment erklären zu können, warum. Besonders auf Messen ist mir dies aufgefallen: Hunderte von Menschen strömen in dichtem Getümmel an Dutzenden von Messeständen vorbei. Viele Informationen – vor allem visuelle – prasseln auf sie ein.

Besonders feinfühlige Menschen blicken plötzlich suchend umher, wenn sie in die Nähe eines Sternentores kommen, als hätte ihnen jemand auf die Schulter getippt. Fällt ihr Blick dann auf das Bild, gehen sie zielstrebig darauf zu. Ich kann sehen und fühlen, wie sie mit der Energie in Kontakt treten. Ihr Herz- Chakra saugt die Kraft förmlich auf. Sie lächeln, strahlen regelrecht und fragen, was dies für ein Bild sei.

Jedes Bild enthält eine wichtige Mitteilung, die du – ergänzend zu den weltlichen Naturgesetzen – als Lebensgesetz verstehen kannst.

Die Farben, Formen und Schriftzeichen berühren über deine Augen zugleich auch dein Herz und deine Gefühle. Die Energie und die Kraft, die die Bilder ausstrahlen, sind intensiv zu spüren. Damit du als Betrachter die Energie auf allen Ebenen annehmen und erfassen kannst, werden die »göttlichen Schriftzeichen« nach dem Malen von mir in unsere Sprache übersetzt. Die Schriftzeichen sind nicht mit menschlichen Alphabeten zu vergleichen. Sie wirken vielmehr als Botschaft in Energieform, die ich während des geführten Schreibens im Herzen hören kann.